OptionBit: Bonus erhalten bei Kontoeröffnung

Wie Sie ein OptionBit Konto eröffnen können, haben wir Ihnen bereits gezeigt. In diesem Artikel geht es darum, wie Sie bei OptionBit einzahlen und wie Sie einen OptionBit Bonus erhalten können, sowohl für Neukunden, als auch für Bestandskunden.

Der OptionBit Bonus im Überblick

Für Neukunden hat OptionBit ein besonderes Angebot. Jeder erhält auf seine Ersteinzahlung einen Bonus von bis zu 100 Prozent. Das heißt, OptionBit verdoppelt Ihre Einzahlung. Aber auch für Bestandskunden hält OptionBit einen attraktiven Bonus bereit.

Welche Bonusarten gibt es?

Es gibt einerseits einen Willkommensbonus. Den erhalten alle Neukunden. Aber auch nur einmalig auf die Ersteinzahlung. Daher sollten Sie gut überlegen, wie viel Sie bei OptionBit einzahlen möchten. Das heißt ja nicht automatisch, dass Sie anschließend auch das gesamte Kapital investieren müssen. Allerdings sollten Sie sich zuvor auch genau mit den Bedingungen zur Auszahlung des Bonus beschäftigen, sodass es im nachhinein zu keinen bösen Überraschungen kommt.

Zum Broker

Neben dem Willkommensbonus gibt es auch einen Bonus für Bestandskunden. Dieser fällt jedoch geringer aus, als der für die Ersteinzahlung. Wer jedoch häufiger bei OptionBit tradet, kann auch mit dem Kundensupport Kontakt aufnehmen, und die Bonushöhe verhandeln. Häufig lassen sich hier noch ein paar Prozente herausholen.

Wie hoch ist der OptionBit Willkommensbonus?

Die Höhe des Willkommensbonus richtet sich nach der Höhe der Einzahlung. Dabei gilt: Je höher die Ersteinzahlung, desto höher der Willkommensbonus. Die Bonusstaffelung sieht dabei wie folgt aus:

  • ab 200 € – 30 % Bonus
  • ab 500 € – 40 % Bonus
  • ab 1.000 € – 50 % Bonus

Häufig erhalten Sie jedoch sogar 100 % Bonus. Sprechen Sie den Kundensupport einfach darauf an, man wird Ihnen sicherlich gern weiterhelfen.
Für VIP Kunden gibt es eventuell noch höhere Boni. Wenn Sie diesen Status haben, setzen Sie sich einfach mit Ihrem persönlichen Kundenberater auseinander, dieser hilft Ihnen dann weiter.

OptionBit Bonus

Wie bekomme ich einen Bonus?

Um den OptionBit Bonus zu erhalten, müssen Sie keine großen Hürden überwinden. Wichtig ist die Einzahlung der Mindesthöhe. In der Regel meldet sich im Anschluss ein Mitarbeiter des Brokers bei Ihnen per Chat oder Mail und fragt Sie, ob Sie einen Bonus in Anspruch nehmen möchten. Wenn sich kein Mitarbeiter bei Ihnen meldet, dann können Sie von sich aus am besten über den Live Chat Kontakt aufnehmen und nach einem Bonus fragen.

Falls Sie einverstanden sind, wird der OptionBit Mitarbeiter Ihnen den OptionBit Bonus Vertrag per Mail zukommen lassen. Diesen können Sie sofort online unterschreiben und zurückschicken. Im Anschluss daran wird auch umgehend Ihr OptionBit Bonus auf Ihr Konto gezahlt, den Sie auch sofort im Trading einsetzen können.

OptionBit: Gibt es einen Bonus bei Auszahlung?

Einen Bonus gibt es für jede Einzahlung die Sie tätigen – zumindest stellten wir das bei unserem OptionBit Vergleich fest. Nur weil Sie eine Auszahlung beantragen, erhalten Sie keinen Bonus. Sie können sich jedoch Ihren Bonus auszahlen lassen. Dazu müssen Sie jedoch zunächst die Bonusbedingungen erfüllt haben.

Ist der OptionBit Bonus Betrug?

Immer wieder hört man, dass es sich bei dem OptionBit Bonus um Betrug handelt. Worauf beruhen diese Aussagen? Häufig geht es darum, dass ein Bonus quasi aufgedrängt wurde, anschließend auch im Trading benutzt werden konnte. Allerdings durfte der Trader diesen Bonus sich nicht auszahlen lassen. Daraus schlussfolgern einige, dass der OptionBit Bonus Betrug ist. Doch ist OptionBit wirklich Betrug? Nein. In den allermeisten Fällen liegt es daran, dass sich der Trader nicht eingehend mit den OptionBit Bonusbedingungen auseinandergesetzt hat. Die Auszahlung des Bonus ist nämlich an einige Bedingungen geknüpft, die weiter unten detailliert erläutert werden. Hier lesen Sie mehr dazu: OptionBit seriös oder Betrug?

Vor dem Erhalt des Bonus muss jeder Händler unterschreiben, dass er die Bedingungen gelesen und zur Kentniss genommen hat. Wer dies jedoch nicht tut, sondern nur auf das Geld aus ist, ist selbst Schuld. Die Konditionen des OptionBit Bonus sind sicherlich nicht für jeden attraktiv, man kann ihn ja auch ablehnen. Aber er ist definitiv kein Betrug.

Wie sind die OptionBit Bonusbedingungen?

OptionBit BonusbedingugngenUnsere OptionBit Erfahrungen zeigen, dass neben der Höhe des Bonus auch die Bedingungen zum Erhalt des Bonus wichtig sind. Denn schließlich haben auch binäre Optionen Broker kein Geld zu verschenken. Daher knüpfen sie den Erhalt des Bonus, bzw. die Auszahlung, an bestimmte Bedingungen – zu denen sie auch berechtigt sind. Nur wer die OptionBit Bonusbedingungen kennt, erlebt hinterher keine bösen Überraschungen und entscheidet sich womöglich sogar gegen einen Bonus.

Wie viel Geld muss ich für einen Bonus einzahlen?

Um einen OptionBit Bonus zu erhalten, ist lediglich die Einzahlung der Mindesthöhe notwendig. Diese beträgt aktuell 200 Euro. Dabei spielt es keine Rolle, ob es eine Ersteinzahlung oder eine wiederholte OptionBit Einzahlung ist. Nach oben sind quasi keine Grenzen gesetzt.

Wie hoch ist der maximale OptionBit Bonus?

OptionBit Bonus HöheDer offizielle maximale OptionBit Bonus beträgt 50 Prozent auf Ihre Einzahlung. Dabei müssen Sie jedoch mindestens 1.000 Euro investieren. Oftmals bietet der Kundensupport jedoch von sich aus bereits einen noch höheren Bonusbetrag an, häufig bis 100 Prozent auf Ihren Einzahlbetrag.

Der maximale absolute Bonusbetrag beträgt 10.000 Euro. Dafür müssen Sie jedoch nicht unbedingt 20.000 Euro einzahlen, sondern es reichen auch weniger. OptionBit ist da sehr großzügig.

Wann kann ich mir meinen OptionBit Bonus auszahlen lassen?

Das ist mit eines der entscheidensten Kriterien. Um den Bonus zu erhalten, ist lediglich die Einzahlung der Mindesthöhe nötig. Um sich diesen jedoch auch auszahlen lassen zu können, muss jeder 1 Euro Bonus 20 Mal umgesetzt werden.
Ein OptionBit Bonus Beispiel:
Sie erhalten einen Bonus in Höhe von 500 Euro. Diesen Betrag müssen Sie nun 20-fach umsetzen. Das bedeutet: 500 Euro x 20 = 10.000 Euro. Erst nachdem Sie Orders im Wert von 10.000 Euro aufgegeben haben, gehört der Bonus wirklich Ihnen und Sie können ihn auszahlen lassen. Das mag im ersten Moment viel klingen, doch sollten Sie diesen Wert immer im Vergleich zu anderen binäre Optionen Anbietern setzen.

Beachten Sie jedoch auch, dass solange Sie einen Bonus in Anspruch nehmen, keine Auszahlung vornehmen können. Das bedeutet, dass Sie nicht nur den Bonus noch nicht auszahlen können, sondern auch Ihr reguläres Guthaben. Dazu müssten Sie das Konto schließen.

OptionBit Bonus: Unsere Bewertung

Der OptionBit Bonus ist grundsätzlich eine gute Sache. So kann die eigene Investition auf einen Schlag verdoppelt werden – und das zunächst ohne Risiko. Allerdings sollte sich der Trader bewusste sein, unter welchen Bedingungen er sich den Bonus erst auszahlen lassen kann. Auch kann in der Zwischenzeit generell keine Auszahlung getätigt werden. Der OptionBit Bonus ist also nicht für diejenigen geeignet, die im Ernstfallo schnell über das Guthaben verfügen müssen. Für alle anderen ist er sicherlich überlegenswert.

OptionBit Account eröffnen und Testzugang einrichten

Wie bereits erwähnt, ist ein OptionBit Account notwendig, um den Bonusbetrag zu erhalten. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen eine Kurzanleitung zur OptionBit Anmeldung und Registrierung. Anschließend können Sie sich den OptionBit Bonus gutschreiben lassen.

OptionBit Bonus AnmeldungWas brauche ich für ein OptionBit Account?

Um einen OptionBit Account zu eröffnen, benötigen Sie Folgendes:

  • Computer / Tablet / Smartphone mit Internetzugang
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Optimalerweise eine Kreditkarte

Mehr benötigen zur Kontoeröffnung zunächst nicht. Um sofort mit dem binäre Optionen Handel zu beginnen, ist eine Kreditkarte notwendig. Die Zahlungen werden sofort verbucht und auf Ihr Depot gutgeschrieben. Alternativ besteht die Möglichkeit, per Überweisung einzuzahlen, allerdings dauert das dann entsprechend einige Werktage.

Wenn Sie sich Geld auszahlen lassen wollen, dann brauchen Sie noch eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens (z.B. Strom, Gas, Wasser etc.), dass Ihre Adresse enthält.

Wie kann ich einen OptionBit Testzugang einrichten?

Um einen Testzugang oder OptionBit Demokonto zu eröffnen, ist ebenfalls die Eröffnung eines regulären Depots notwendig. Allerdings müssen Sie kein Geld einzahlen. Schreiben Sie einfach dem Kundensupport, dass Sie Ihr Konto zunächst in ein Demokonto umwandeln möchten. So haben Sie die Möglichkeit, sich in Ruhe mit dem Handel vertraut zu machen.

Wenn Sie dann wieder auf den realen Handel umsteigen wollen, genügt ebenfalls eine kurze Mitteilung an den Kundenservice. Dieser stellt Ihr Konto dann wieder auf den Echtgeldhandel um.

Wer darf bei OptionBit ein Konto eröffnen?

Grundsätzlich darf jeder ein OptionBit Konto eröffnen, der volljährig und auch voll geschäftsfähig ist. Natürlich müssen die Angaben bei der Kontoeröffnung mit denen auf dem Ausweis übereinstimmen. Ein Wohnsitz in Deutschland ist dagegen nicht notwendig. Ein OptionBit Konto kann man aus fast jedem Land eröffnen.

Der OptionBit Bonus im Vergleich

Wie bereits erwähnt, muss man einen Bonus eines binäre Optionen Brokers immer im Vergleich zu anderen Anbietern sehen. Ansonsten lässt sich keine faire und sinnvolle Aussage treffen. Man kann es auch nicht oft genug betonen: Machen Sie sich ausführlich mit den OptionBit Bonusbedingungen vertraut. Erst dann können Sie ein klares Urteil fällen, ob Sie den Bonus auch wirklich in Anspruch nehmen möchten.

Unser Test: So gut ist der OptionBit Bonus wirklich

Zugegeben, den OptionBit Bonus 20 Mal umsetzen ist nicht ganz einfach. Allerdings muss man sagen, dass der Broker hier die Einzahlung unter Umständen verdoppelt. Und bei welcher Bank gibt es 100 % Bonus auf eine Einlage? Bei keiner! Wenn Sie also sowieso vorhaben, längerfristig mit binären Optionen zu handeln, und das Kapital nicht in Kürze unbedingt wieder benötigen, dann können Sie den Bonus guten Gewissens annehmen.

Handelsplattform

Im Vergleich zu anderen Anbietern, sind die Bonusbedingungen „normal“. Es gibt Anbieter, bei denen reicht es, wenn der Betrag weniger umgesetzt wird, beispielsweise 25 Mal. Allerdings fordern andere Broker auch, dass sogar ein 50-facher Handel des Bonusbetrags erforderlich ist.

Unsere Bonus Erfahrungen

Neben unserem OptionBit Test und Vergleich, haben wir gute Erfahrungen damit gemacht, den OptionBit Bonus zu erhalten. Nach der Einzahlung auf das Konto, kommt in der Regel ein Mitarbeiter des Brokers von sich aus auf den Kunden zu und fragt, ob ein Bonus gewünscht ist. Natürlich werden Sie eventuell gefragt, ob Sie nochmals eine Einzahlung tätigen wollen, doch das müssen Sie nicht. Auch ein binäre Optionen Broker muss wirtschaftlich denken und versucht Kundengelder zu akquirieren. Das ist normal und sollte nicht als unseriös eingestuft werden.

Unser OptionBit Bonus Tipp

Unser OptionBit Bonus Tipp lautet: Wenn Sie vorhaben, längerfristig binäre Optionen zu handeln und das Geld nicht zwingend in der nächsten Zeit benötigen, dann nehmen Sie den Bonus in Anspruch. Falls Sie sich jedoch unsicher sind, ob Sie die Bonusbedingungen wirklich einhalten können oder wollen, dann zahlen Sie zunächst einen kleineren Betrag ein und handeln damit. Wenn Sie dann gute Ergebnisse erzielen und ein Gefühl dafür entwickelt haben, ob das 20-fache Umsetzen des Bonusbetrags realistisch ist, dann können Sie nochmals eine Einzahlung tätigen und anschließend den Bonus in Anspruch nehmen.

Den Bonus erhalten Sie übrigens auch, wenn Sie die OptionBit mobile App für Android und iPhone nutzen.

Zum Broker