OptionBit Anmeldung und Registrierung

Um mit binären Optionen zu handeln, ist natürlich die Registrierung und Anmeldung bei einem binären Optionen Broker wie OptionBit notwendig. Erst wenn alle Schritte vollständig erledigt wurden, kann mit dem Echtgeld Handel begonnen werden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur OptionBit Anmeldung und Registrierung. Außerdem beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen in Verbindung mit einer OptionBit Kontoeröffnung. Hier geht es zu unserem OptionBit Test und Vergleich.

OptionBit Anmeldung und Registrierung im Detail

Eine Anmeldung beim binären Optionen Broker OptionBit ist sehr einfach und ohne großes Vorwissen möglich. Dennoch wollen wir Ihnen den Anmeldeprozess im Detail vorstellen, sodass im Anschluss keine Fragen mehr offen sein sollten. Sie erfahren außerdem auch verschiedene Hintergründe, warum und wieso beispielsweise der Broker Ihre persönlichen Angaben oder Bankdaten braucht.

Es gibt mehrere Wege eine OptionBit Anmeldung und Registrierung durchzuführen. Entweder gleich auf der OptionBit Homepage rechts. Oder oben den Button „Registrieren“ oder Sie rufen den Kundendienst an und gehen gemeinsam den Anmeldeprozess durch. In den allermeisten Fällen, wird es jedoch nicht notwendig sein, bei der OptionBit Anmeldung und Registrierung den Kundenservice zu nutzen.

Zum Broker

Welche Voraussetzungen gelten für eine OptionBit Anmeldung?

Grundsätzlich ist die Eröffnung eines Echtgeld Depots bei einem Broker nur dann zu empfehlen, wenn Sie zuvor einige Erfahrungen mit binäre Optionen gemacht haben. Dies ist vor allem mit einem Demokonto sehr gut möglich. Dort haben Sie die Chance, ohne Risiko, binäre Optionen vollständig kennenzulernen. Wenn Sie noch Anfänger im Bereich binäre Optionen sind, dann sollten Sie ebenfalls nur vorsichtig traden. Das heißt, kleine Beträge oder Trades setzen. Sie können natürlich gern eine größere Summe einzahlen, allerdings anschließend nur mit kleineren Summen handeln.

Nicht jeder kann eine OptionBit Anmeldung und Registrierung durchführen. Es gibt einige Voraussetzungen und Regeln, die eingehalten werden müssen. Im Detail lauten diese für eine Anmeldung aus Deutschland:

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Voll Geschäftsfähig
  • Wahrheitsgemäße Angaben
  • Einverständnis der Datenschutzbestimmungen
  • Einverständnis des Risikoausschlusses
  • Einverständnis der Kundenvereinbarungen / Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mit einem Klick auf das Häkchen, akzeptiert der Kunde, dass er die genannten Bedingungen gelesen hat und damit einverstanden ist. Wer damit nicht einverstanden ist, kann keinen OptionBit Anmeldung und Registrierung durchführen. Wichtig für den Broker ist vor allem, dass Sie auf eigenes Risiko traden und nicht das Unternehmen haftbar machen können, wenn Sie einen Verlust erleiden, der aufgrund einer Fehleinschätzung des Marktes zustande kommt.
Sie stimmen bei Ihrer OptionBit Anmeldung und Registrierung außerdem zu, dass Sie sich bewusst sind, dass binäre Optionen ein hohes Risiko beinhalten können und das der Handel damit zum Totalverlust Ihrer Einlage führen kann. Darüber hinaus besteht jedoch keine Nachschusspflicht – wie beispielsweise bei CFDs – Sie können also niemals mehr als „nur“ Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Was benötige ich für eine OptionBit Registrierung?

Für eine OptionBit Anmeldung und Registrierung werden einige persönliche Daten sowie Angaben von Ihnen benötigt. Im Folgenden lesen Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung und die Details dazu.

Schritt 1 – Ihre persönlichen Daten

Im ersten Schritt, geben Sie einige persönliche Daten an. Vor- und Nachname, Telefonnummer für eventuelle Rückfragen, Ihre E-Mail Adresse, Ihr gewünschtes Passwort und das Land aus dem Sie stammen. Das zu vergebene Passwort muss dabei aus mindestens 6 Zeichen bestehen, einschließlich einer Zahl. Anschließend setzen Sie das Häkchen, dass Sie die AGBs etc. gelesen haben und akzeptieren. Danach klicken Sie auf „fangen Sie an“. Damit ist der erste Schritt beendet. Mehr Angaben müssen Sie zunächst nicht machen.

OptionBit Anmeldung und Registrierung

 Schritt 2 – Weitere Angaben

Im zweiten Schritt der OptionBit Anmeldung und Registrierung werden Sie aufgefordert, weitere persönliche Daten anzugeben. Wichtig ist hier vor allem das Geburtsdatum. Damit prüft OptionBit, ob Sie auch die Voraussetzungen für eine Kontoeröffnung erfüllen. Die Angabe der Adresse ist zunächst freiwillig.

Schritt 3 – Erfahrungen im Trading Bereich

OB Anmeldung Schritt 3

Als nächstes müssen Sie Ihre Erfahrungen und Vorwissen im Bereich Trading angeben. Hier werden auch Fragen zu Ihren Vermögensverhältnissen und Einkommen gefragt. Diese Fragen sind vom Gesetzgeber so vorgegeben und haben nichts damit zu tun, dass OptionBit sensible Daten sammeln möchte. Der Gesetzgeber möchte Ihnen an dieser Stelle nochmals die Möglichkeit geben, dass Sie sich ernsthaft mit Ihren finanziellen Verhältnissen und den möglichen Risiken auseinandersetzen.

Einige Fragen sind leider nicht in Deutsch, sondern Englisch oder Französisch. Mit einem Klick auf die möglichen Antworten, ergibt sich jedoch meist der Sinn der Frage.

Schritt 4 – Bankdaten und Ausweis

OB Anmeldung Schritt 4Im letzten Schritt der OptionBit Anmeldung und Registrierung können Sie jetzt Ihre Ausweiskopie, sowie eine Kopie Ihrer Kreditkarte und anderer Dokumente hochladen. Sie benötigen dies zwar an dieser Stelle noch nicht und können diesen Schritt auch überspringen. Spätestens jedoch bei Ihrer ersten Auszahlung, muss Ihr Profil inklusive der Dokumente vollständig sein.

Warum muss ich meine persönlichen Daten angeben?

OptionBit ist gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre persönlichen Daten bei einer OptionBit Anmeldung und Registrierung zu speichern. Diese dürfen natürlich nicht weitergegeben werden und OptionBit wird dies auch niemals tun. Zum Anderen muss der Broker die einzelnen Kundenkonten ja auch voneinander unterscheiden. Ohne Angabe von Namen und anderen Daten, ist dies schlichtweg nicht möglich. Keinesfalls ist OptionBit Betrug, sondern seriös.

Muss ich Bankdaten bei der OptionBit Anmeldung und Registrierung hinterlegen?

Nein, das müssen Sie nicht tun. Bei einer OptionBit Anmeldung und Registrierung werden Sie natürlich nach Ihren Bankdaten bzw. Kreditkartendaten gefragt. Allerdings sind Sie nicht verpflichtet diese anzugeben. Die Kontoeröffnung ist auch ohne Angabe von Bankdaten möglich. Es versteht sich jedoch von selbst, dass dann natürlich auch kein Handel mit binären Optionen möglich ist. Auch Auszahlungen sind nicht machbar, wenn OptionBit nicht über Ihre Bankdaten verfügt. Schließlich weiß der Broker dann nicht, wohin er Ihre Gewinne überweisen soll. Unsere OptionBit Erfahrungen zeigen, dass Sie bedenkenlos dem Broker vertrauen können.

Sind meine Daten bei OptionBit sicher?

Diese Frage konnten wir in unserem OptionBit Test und Vergleich mit einem klaren Ja beantworten. OptionBit wird niemals Ihre Daten unbefugt an Dritte weitergeben. Das wäre auch nicht im Interesse des Brokers, denn schließlich würden viele Kunden dann dem Unternehmen den Rücken kehren. Ganz im Gegenteil, als Finanzdienstleister ist OptionBit verpflichtet höchst vertraulich mit Ihren Angaben umzugehen. Der Broker hat auch sämtliche technische Vorkehrungen getroffen, um dies in die Praxis umzusetzen.

Ist OptionBit staatlich registriert?

OptionBit ist nicht direkt staatlich registriert. Das Unternehmen an sich wurde natürlich bei der zuständigen staatlichen Behörde registriert. Der Broker ist unter der Lizenznummer 224/14 bei der CySEC registriert. Die CySEC ist die Finanzaufsichtsbehörde von Zypern, ähnlich wie die BaFin in Deutschland. Damit unterliegt OptionBit indirekt einer staatlichen Kontrolle. Die CySEC hat die Aufgabe, die Einhaltung der strengen europäischen Vorgaben und Gesetze bei Finanzdienstleistungsunternehmen zu überwachen.

Welche Kontotypen stehen bei der OptionBit Anmeldung zur Auswahl?

Zu Beginn steht Ihnen nur ein Kontomodell zur Verfügung. Sie können mit diesem Konto alle Arten an binären Optionen handeln. Aktuell gibt es 5 Varianten:

  • Digitaler / Klassischer Handel mit Call und Put Optionen
  • One Touch Optionen
  • Touch / No Touch Optionen
  • Range Optionen
  • Turbo Optionen

Später, wenn Sie öfter und erfolgreich handeln, dann können Sie einen VIP Status erhalten. Das Konto an sich bleibt dabei bestehen, Sie erhalten jedoch einige Vorteile, wie einen höheren OptionBit Willkommensbonus, persönlicher Ansprechpartner oder schnellere Auszahlungen.

Wie funktioniert der OptionBit Login?

Der OptionBit Login funktioniert ganz einfach. Oben auf der Startseite gibt es einen orangen Button, wo „Login“ steht. Mit einem Klick auf diesen Button gelangen Sie zur Anmeldemaske. Dort geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr selbst vergebenes Passwort ein. Anschließend klicken Sie auf „Sign in“ und gelangen zur Handelsoberfläche in Ihrem geschützten Kundenbereich. Falls Sie Probleme oder Schwierigkeiten beim Login haben, können Sie den Live Chat benutzen oder den Kundenservice anrufen.OB Login

Natürlich können Sie sich erst dann einloggen, nachdem Sie die OptionBit Anmeldung und Registrierung erfolgreich abgeschlossen haben. Ansonsten müssen Sie sich zunächst registrieren.

Kann ich mich für ein OptionBit Demokonto anmelden?

Ja, auch eine OptionBit Anmeldung und Registrierung für ein Demokonto ist möglich. Dazu müssen Sie jedoch vorher ein „normales“ Konto eröffnet haben. Es ist jedoch nicht notwendig, dass Sie Geld einzahlen. Nehmen Sie einfach zum Support Kontakt auf.

Wie lange dauert die OptionBit Registrierung?

Unser OptionBit Vergleich zeigte, dass eine Anmeldung nur wenige Minuten dauert. Selbst wenn Sie gleich zu Beginn alle Dokumente hochladen, geht die Anmeldung sehr schnell. Der Prozess ist automatisiert und Sie müssen nicht die Bestätigung eines Mitarbeiters abwarten. Die Registrierung ist online weltweit und rund um die Uhr möglich. Es ist auch kein Post-Ident-Verfahren erforderlich, dadurch wird die Kontoeröffnung erheblich beschleunigt.

Wie lange nach der OptionBit Anmeldung kann ich traden?

Das hängt davon ab, ob Sie sofort Geld auf Ihr OptionBit Konto einzahlen. Falls Sie sofort nach der Kontoeröffnung beispielsweise mit Kreditkarte Ihr Depot kapitalisieren, dann können Sie auch sofort mit dem Traden beginnen. Nutzen Sie dagegen eine klassische Banküberweisung, müssen Sie zunächst warten, bis das Geld beim Broker erfolgreich verbucht wurde. Das kann einige Tage in Anspruch nehmen. Wie schnell Sie also mit dem Handel beginnen können, liegt in erster Linie von der Einzahlart ab. Sobald Sie Ihr Konto eröffnet haben, haben Sie auch Anspruch auf einen OptionBit Bonus.Handelsplattform

Kann ich eine OptionBit Anmeldung rückgängig machen?

Es gibt einige Gründe, warum Sie eventuell nicht mehr mit OptionBit handeln möchten. Entweder weil Sie zunächst Ihre Gewinne genießen möchten und auf eine längere Urlaubsreise gehen oder weil Ihnen momentan schlichtweg die Zeit fehlt.
Es kann auch sein, dass Sie versehentlich falsche Angaben bei der Kontoeröffnung gemacht haben und die OptionBit Anmeldung und Registrierung nun rückgängig machen wollen. In so einem Fall setzen Sie sich am besten mit dem Kundensupport in Verbindung und schildern Ihr Anliegen. Ihre Daten werden anschließend sicherlich so schnell wie möglich aktualisiert.
Falls Sie jedoch lediglich nur vorübergehend eine Trading Pause einlegen möchten, empfehlen wir Ihnen, dass Konto einfach auf dem aktuellen Stand zu belassen. Dadurch dass keinerlei OptionBit Kosten und Gebühren anfallen, haben Sie auch keine Nachteile.

Wie kann ich mein OptionBit Account kündigen?

Wer jedoch tatsächlich seinen kompletten Account bei OptionBit löschen, schließen oder kündigen möchte, kann das natürlich tun. Dazu genügt es, eine formlose E-Mail an den Kundenservice des Brokers zu schreiben, mit der Bitte, das Konto zu löschen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, dort anzurufen oder mit Hilfe des Live Chats mit Mitarbeitern in Verbindung zu treten. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie angeben, auf welches Konto bzw. welche Kreditkarte das Restguthaben überweisen werden soll.

Zum Broker

Kann ich mein Demokonto auflösen?

Selbstverständlich können Sie auch Ihr Demokonto auflösen oder löschen. Dazu schreiben Sie einfach eine Mail an den Kundenservice von OptionBit. Ihrer Bitte wird sicherlich schnellstmöglich nachgekommen.
Als Alternative können Sie natürlich auch Ihr Demokonto einfach in ein Echtgeldkonto umwandeln lassen. Das macht vor allem dann Sinn, wenn Sie durch den Demoaccount erste Erfahrungen gesammelt haben und dies nun in die Praxis umsetzen möchten.