OptionBit Erfahrungen: Ein Erfahrungsbericht

OptionBit ist bereits seit 2009 erfolgreich am deutschen Markt etabliert. Seit fast 3 Jahren traden wir über den binären Optionen Broker und haben bereits mehrere hundert Trades abgewickelt. Unsere OptionBit Erfahrungen zeigen, dass es sich hier um einen seriösen und zuverlässigen Handelspartner für Trader handelt.

Für uns waren vor allem 2 Punkte ausschlaggebend. Erstens suchten wir einen Handelspartner, der stets korrekte Kurse stellt – und das auch in hektischen Börsenphasen.
Der zweite Aspekt, der uns sehr wichtig ist: Der Anbieter muss zuverlässig über einen längeren Zeitraum Auszahlungen durchführen. Das hat für uns oberste Priorität! Nach fast 3 Jahren Handelserfahrung mit OptionBit können wir feststellen, dass es bei uns niemals Probleme gab, weder mit der Kursstellung, noch mit Auszahlungen.

Sitz und Regulierung

OptionBit hat seinen Sitz, genau wie viele andere binäre Optionen Broker auch, auf Zypern. Unserer Erfahrung nach ist das kein Nachteil. Dies hat in erster Linie regulatorische und steuerrechtliche Hintergründe. Da OptionBit auf Zypern vertreten ist, wird das Unternehmen auch durch europäische Finanzbehörden kontrolliert und überwacht. In Zypern ist die CySEC dafür zuständig. Der Broker unterliegt damit den gleichen Standards wie Finanzunternehmen in der gesamten Europäischen Union. Unserer Meinung nach, auch ein deutliches Zeichen für Seriösität. Unseriöse Broker haben außerhalb der EU ihren Sitz.

Erfahrungen mit der OptionBit Handelsplattform

Eine Handelsplattform muss übersichtlich und intuitiv gestaltet sein. Im Handel mit binären Optionen sind manchmal schnelle Entscheidungen gefragt. Da darf es einfach nicht lange dauern bis man sich zurechtgefunden hat. Die Handelsplattform von OptionBit erfüllt diesen Anspruch in jeder Hinsicht. Selbst wer bis dato noch keine Erfahrungen mit binären Optionen gemacht hat, wird ohne Weiteres herausfinden, wo Kauf- und Verkaufsaufträge eingestellt, Investitionshöhe und der Basiswert festgelegt wird.

OptionBit Erfahrungen Handelsplattform

Selbstverständlich empfehlen wir Neulingen trotzdem, sich zunächst intensiv mit der Handelsoberfläche vertraut zu machen.

Die Handelsoberfläche ist so gestaltet, dass der Trader in nur 3 Schritten zum Trade gelangt:

  • 1. Schritt: Basiswert wählen
  • 2. Schritt: Richtung bestimmen (Call oder Put)
  • 3. Schritt: Handel bestätigen

Einfacher geht es wirklich nicht!
Erfahrungsberichte Optionbit

Handelsarten bei OptionBit

OptionBit bietet selbstverständlich den klassischen Call und Put Handel mit binären Optionen an. Das bedeutet, dass der Trader festlegen muss, ob der Kurs am Ende der Laufzeit höher oder tiefer steht als zum Beginn des Trades. Die Rendite beträgt dabei bis zu 81 Prozent.
Anfängern empfehlen wir, sich zunächst nur auf den klassischen Handel zu konzentrieren.
Erst wenn gewisse Erfahrungen gesammelt worden, sollten die folgenden Handelsarten in Betracht gezogen werden:

  • Range Optionen: Hier legen Sie fest, ob der Kurs am Ende der Laufzeit innerhalb oder außerhalb eines bestimmten Kursbandes liegen wird. Die maximale Rendite beträgt hier 75 Prozent.
  • Touch Optionen: Bei dieser Optionsart wird festgelegt, dass der Kurs bis zum Ende der Laufzeit ein bestimmtes Kursniveau erreichen muss (Touch) bzw. nicht erreichen darf (No Touch). Die Rendite variiert dabei nach Laufzeit und Touch-Niveau. Maximal beträgt sie 300 Prozent.
  • Turbo Optionen: Wie der Name bereits sagt, handelt es sich bei Turbo Optionen um binäre Optionen mit sehr kurzer Laufzeit. Aktuell gibt es 30, 45 und 60 Sekunden Laufzeit, sowie 2 und 5 Minuten. Wir empfehlen Turbo Optionen jedoch nur absoluten Experten! Wir haben festgestellt, dass Laufzeiten unter 5 Minuten sehr riskant sind.

Kundenservice und Support

Best BrokerDer Kundensupport des binäre Optionen Broker ist derzeit in 9 Sprachen verfügbar. Unter anderem natürlich auch Deutsch. Unsere OptionBit Erfahrungen zeigen, dass sich Mitarbeiter recht zügig zurückmelden, falls Probleme oder Fragen aufkommen. Selbst nach erfolgreicher Kontoeröffnung meldet sich ein Kundenberater und fragt, ob er helfen kann oder ob Sie einen OptionBit Bonus in Anspruch nehmen möchten.
Der Kundenservice ist dabei per Live Chat, E-Mail, Telefon oder selbstverständlich auch per Fax oder Post erreichbar. In unseren OptionBit Erfahrungen haben wir festgestellt, dass zwar nicht jeder Mitarbeiter perfektes Deutsch sprechen kann, doch man bemüht sich. Und sobald ein Kollege mit entsprechenden Sprachkenntnissen verfügbar ist, erfolgt gegebenenfalls ein Rückruf.

OptionBit Erfahrungen zum Handelskonto

OptionBit Trade

Auch unsere OptionBit Erfahrungen zum Handelskonto können wir guten Gewissens als positiv bezeichnen. Eine Kontoeröffnung ist bereits ab 200 Euro möglich. Später können auch geringere Einzahlungen getätigt werden, beispielsweise nur 100 Euro.
Unsere OptionBit Erfahrungen haben gezeigt, dass bei der Auswahl des richtigen binären Optionen Brokers auch die Mindesthandelssumme berücksichtigt werden sollte. Bei OptionBit beträgt die Mindesthandelssumme nur 10 Euro.
Wenn man die Mindesteinzahlung zu Grunde legt, sind damit bereits mindestens 20 Trades gesichert. Andere Anbieter legen hier die Latte höher, beispielsweise mindestens 25 Euro je Trade. Das wären dann gerade mal 8 Trades bei 200 Euro Einzahlung. Ein weiterer wichtiger Punkt, warum wir OptionBit als Broker empfehlen. Im Artikel OptionBit Test und Vergleich haben wir uns außerdem ausführlich dieser Thematik gewidmet.

Das Demokonto im Test

OptionBit Erfahrungen Demokonto

Wir empfehlen Tradern immer die Nutzung eines kostenlosen Demokontos. Für Anfänger hat das den Vorteil, dass sie für den Handel mit binären Optionen zunächst ein „Gespür“ bekommen. Sie können sich mit der Plattform vertraut machen und erste Erfahrungen sammeln – und das komplett risikolos.

Aber auch für Fortgeschrittene empfehlen wir die Nutzung eines Demokontos. So können Strategien zunächst risikofrei getestet werden, bevor sie im Echtgeld-Handel umgesetzt werden.

Wir selbst haben nur gute OptionBit Erfahrungen mit dem Demokonto gemacht. Einerseits weil es komplett kostenfrei ist und andererseits, weil der Trader nicht erst eine Einzahlung tätigen muss. Das bedeutet, dass bereits vor dem reellen Handel die Plattform von OptionBit ausführlich getestet werden kann. Um das Demokonto zu nutzen genügt es, eine E-Mail an den Kundensupport zu schreiben.

Alle Features, Handelsmöglichkeiten und auch Realtime Kurse stehen zur Verfügung. Dadurch können Interessierte den Broker auf bestmöglichste Weise kennenlernen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit OptionBit Auszahlungen?

Auszahlungen werden nach unserer Erfahrungen von OptionBit immer zuverlässig bearbeitet. Selbstverständlich müssen auch hier einige Punkte beachtet werden, sodass es hinterher zu keinen Missverständnissen kommt. Beispielsweise ist lediglich eine Auszahlung je Monat kostenfrei. Bei jeder weiteren fallen Gebühren an. Auch werden Auszahlungen nicht zwangsläufig innerhalb 24 Stunden bearbeitet. Eine gewisse Bearbeitungszeit sollte daher schon eingeplant werden. Doch in den meisten Fällen – so unsere Auszahlungen Erfahrungen – konnten wir diese innerhalb weniger Tage schon auf unserem Konto gebucht sehen.

OptionBit Erfahrungen Auszahlungen

Welche Einzahlmöglichkeiten gibt es?

OptionBit bietet verschiedene Einzahlmöglichkeiten an. Selbstverständlich können Sie bequem per Kreditkarte Ihre Erstinvestition tätigen. Aber auch Überweisungen, sofortueberweisung.de, paysafecard und sogar Neteller sind als Zahlungsvarianten möglich. Unsere OptionBit Erfahrungen zeigen, dass Einzahlungen per Kreditkarte am schnellsten gehen. Sofern die Kreditkarte gedeckt ist, ist die Einzahlung sofort verfügbar. Und zwar nicht nur auf dem „Konto“, sondern auch als Tradingkapital.

Von der OptionBit Anmeldung und Registrierung bis zum ersten Trade vergehen kaum 5 Minuten.

Leider bietet der Broker derzeit noch keine Einzahlungen per PayPal an. Entsprechend natürlich auch keine Auszahlungen. Doch wir sind optimistisch, dass dies in Zukunft sich womöglich ändern wird. Schließlich müssen sich binäre Optionen Broker an die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden anpassen und weiterentwickeln.

Warum es aktuell keine Zahlungsmöglichkeit per PayPal gibt, hat in erster Linie Kostengründe. OptionBit müsste an PayPal bei jeder Transaktion eine relativ hohe Gebühr zahlen. Der Broker könnte diese Gebühr zwar an den Kunden weitergeben, möchte dies aber aus verständlichen Gründen nicht. Doch es könnte schon bald sein, dass PayPal hier einlenkt und die Gebühren für den Anbieter drastisch senkt.

Unsere OptionBit Erfahrungen mit AlgoBit

Der AlgoBit ist ein Tool, welches von OptionBit entwickelt wurde und exklusiv für dessen Kunden kostenfrei bereitsteht. Er hilft Tradern bei der Entscheidung, welche Trades sie eingehen sollen. Der AlgoBit generiert Signale, die der Händler anschließend umsetzt oder auch nicht. AlgoBit „durchforstet“ ständig sämtliche Märkte um interessante und profitable Tradingchancen zu entdecken. Dabei gibt es grundsätzlich 4 verschiedene Varianten, mit dem AlgoBit zu handeln:

  • “Langfristige“ Trades – ab 15 Minuten
  • Kurzfristige Trades – 60 Sekunden bis 15 Minuten
  • Automatische Trades
  • Manueller Handel durch den Trader


Die Bezeichnung langfristige und kurzfristige Trades sind im binären Optionen Handel natürlich etwas anders zu verstehen als vielleicht im herkömmlichen Trading. Hier spricht man schon bei Trades von mehr als 15 Minuten Laufzeit von „langfristigen“ Trades.
Unsere OptionBit Erfahrungen zeigen, dass der AlgoBit kein rein automatisches Handelssystem ist, was wir grundsätzlich als positiv ansehen! Auch wenn Sie den AlgoBit auf „Vollautomatisch“ stellen, müssen Sie trotzdem noch alle Trades selbst bestätigen. Lediglich der Basiswert, Laufzeit und die Richtung wird Ihnen vorgegeben. Doch Ihre Investitionshöhe müssen Sie nach wie vor selbst bestimmen. Auch handelt der „Bot“ nicht von selbst. Jeden Trade bestätigen Sie selbst.

Bei der Auswahl „Manueller Handel“ gibt Ihnen AlgoBit lediglich die Signale vor und Sie müssen alles händisch selbst erledigen. Theoretisch könnten Sie dann auch genau auf die Gegenposition spekulieren, wenn Sie der Meinung sind, dass sich AlgoBit hier täuscht.

Nach unseren OptionBit Erfahrungen hat es sich bewährt, nur langfristige Trades (ab 15 Minuten) auszuwählen. Je länger die Laufzeit, desto höher die Trefferquote.

Wie sind Ihre OptionBit Erfahrungen mit dem Bonus?

So ziemlich jeder binäre Optionen Broker offeriert einen Bonus bei Kontoeröffnung. So auch OptionBit. Um es kurz zu machen: Nach unseren OptionBit Erfahrungen – auch im Vergleich zu anderen Brokern – sind die Bonusbedingungen hier sehr kundenfreundlich.

Natürlich müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, damit der OptionBit Bonus ausgezahlt werden kann. Die Bonusbedingungen sehen vor, dass der Bonusbetrag 20 Mal umgesetzt werden muss.

Ein OptionBit Bonus Beispiel:

Sie zahlen 200 Euro ein und erhalten einen 100 Prozent Bonus – ebenfalls 200 Euro. Anschließend müssen Sie Trades im Volumen von 200 Euro x 20 = 4.000 Euro handeln. Das heißt nicht, dass Sie 4.000 Euro Gewinn machen müssen! Sondern alle Trades zusammengerechnet müssen ein Volumen von 4.000 Euro ergeben.

OptionBit Erfahrungen Bonus

Im Vergleich zu anderen Anbietern sehr kulant! So haben wir bei unserer Recherche zu OptionBit Erfahrungen auch gesehen, dass manche einen 30 oder sogar 50 fachen „Umsatz“ fordern. Und erst wenn dieses Volumen erreicht wird, zahlt der Anbieter den Bonus aus. Teilweise ist sogar eine generelle Auszahlung an der Erreichung des Bonusvolumens gebunden. Dabei zählen alle Trades, egal ob auf der “normalen” Plattform oder auch Trades, die im mobilen Handel abgeschlossen wurden.

OptionBit Erfahrungen mobiler Handel

Da einige Trader sich dessen nicht bewusst sind – oder waren – kommt es dazu, dass Sie vielleicht von negativen OptionBit Erfahrungen lesen. Dass der Broker Auszahlungen verweigern würde usw. Doch in den allermeisten Fällen, so zeigen unsere OptionBit Erfahrungen, liegt es an Missverständnissen wie diesen. Denn niemand ist gezwungen, den OptionBit Bonus und Bonusbedingungen anzunehmen.

OptionBit Erfahrungen im Vergleich zu anderen Brokern

OB Bonus HöheWie bereits erwähnt, sind unsere OptionBit Erfahrungen äußerst positiv. Vor allem auch im Vergleich zu anderen binäre Optionen Brokern. Sicherlich gibt es hier und da auch andere gute Anbieter. Selbst OptionBit könnte auch einige Dinge verbessern. Beispielsweise noch mehr Laufzeiten anbieten oder einen OptionsBuilder. Das ist ein Feature, bei denen Trader ihre eigenen binären Optionen „zusammenbauen“ können.

Doch für die allermeisten Trader dürften die derzeitigen Features, wie Close Option, Range oder Touch Optionen etc. bei Weitem ausreichen. Daher können wir OptionBit guten Gewissens weiterempfehlen.

Vor allem was Zuverlässigkeit, Transparenz und Auszahlungen angeht ist OptionBit ein ganz klarer Favorit im Vergleich zu anderen Brokern. Auch andere Trader haben mit OptionBit Erfahrungen gemacht. Diese sind ähnlich gelagert wie die unseren.

OptionBit: Betrug oder seriös?

Viele OptionBit Erfahrungen zeigen, dass der Broker seriös und kein Betrug ist. Ansonsten wäre er nach über 6 Jahren auch nicht mehr am Markt. Allein dieser Punkt zeigt, dass OptionBit kein Betrug ist. Auch die Regulierung durch europäische Finanzbehörden sichern ein gewisses Maß an Seriösität. Wir sind außerdem detailliert der Frage nachgegangen, ob OptionBit seriös oder Betrug ist und zu einem positiven Ergebnis für den Broker gekommen.

Unser Testergebnis lautet daher: OptionBit ist eine ganz klare Empfehlung für alle, die binäre Optionen handeln wollen. Richtig genutzt, kann auch mit dem AlgoBit langfristig viel Geld verdient werden!

Zum Broker